AKTUELL

Hier finden Sie Informationen und Hinweise zu den aktuellen Programmversionen der SESAM - Software. Für ein entsprechendes Update Ihrer Software wenden Sie sich bitte telefonisch an uns oder senden eine E-Mail an info@SesamSoft.de. Weiterhin können Sie auch die Funktion "Hilfe / Info / Update suchen" benutzen, die in jedem SESAM-Programm integriert ist.

SESAM-Lohnbuchhaltung Professional 2023

  • Anpassungen an die gesetzlichen Änderungen zum 1.1.2023
  • Einführung EEL (Bescheinigungen für Entgeltersatzleistungen und Vorerkrankungsabfragen) nach entsprechender Modulprüfung
  • Einführung eAU (elektronische Arbeitsunfühigkeitsbescheinigung) nach entsprechender Modulprüfung
  • Einführung euBP (elektronisch unterstützte Betriebsprüfung) nach entsprechender Modulprüfung
  • Einführung baBEA (elektronische Arbeitsbescheinigung) nach entsprechender Modulprüfung
  • Einführung Personengruppe 117 (nicht berufsmäßig Beschäftigte)
  • Einführung der digitalen UV-Lohnnachweise inkl. Abruf der Stammdaten
  • Einführung der Unternehmensnummer ab 2023
  • Abrechnung erfolgt nach der Steuertabelle für 2023
  • aktualisierte elektron. Übermittlung der Lohnsteuerbescheinigungen 2023 an das Finanzamt
  • aktualisierte elektron. Übermittlung der Lohnsteueranmeldung 2023 an das Finanzamt
  • Aktualisierung Datensatz Meldung DSME (Version 08) ab 1.1.2023
  • Aktualisierung und Erweiterung des digitalen A1-Antragsverfahrens (Version 2.0.0) ab 1.1.2023
  • Einführung Datensatz Arbeitgeberkonto DSAK ab 1.1.2023
  • Erweiterung des Rückmeldeverfahrens der Krankenkassen (DSKK) um die Mitgliedsbestätigung (DBMB) und Anforderung Jahresmeldung (DBAM) ab 2021 und Kurzfristige Beschäftigung (DBKB) ab 2022 sowie Anforderung Arbeitgeberkonto (DSAK) ab 2023
  • Anzeige aller Abrechnungen und Meldungen eines Arbeitnehmers auf einen Blick mittels Alt+F2
  • Änderung der Berechnungen im "Übergangsbereich" und Anhebung der Obergrenze von 1.600 auf 2.000 Euro ab 1.1.2023
  • Skalierung der Schriften und Farbschema können angepasst werden
  • verbesserte Darstellung auf High-DPI-Monitoren
  • bestandene Qualitäts-Prüfung der ITSG (GKV-Zertifikat)
  • Aktualisierung der Gefahrtarifstellen der Berufsgenossenschaft
  • Integration Digitale Lohnschnittstelle (DLS 2023.1) für Bereitstellung der Daten bei Lohnsteueraußenprüfung
  • Integration des Verfahrens rvBEA (Bescheinigungen elektronisch anfordern) der DRV (ab 2022 Teilverfahren ZUZA und ab 2023 BEEG)

SESAM-Finanzbuchhaltung Professional 2023

  • aktualisierte elektron. Übermittlung der USt.-Voranmeldung 2023
  • Erweiterung der DATEV pro-Schnittstelle auf Candis-spezifische Informationen
  • SEPA-Verfahren aktualisiert und als Standard hinterlegt
  • Lastschrifteinzug bei offenen Posten Debitoren möglich
  • Memos können in der Einzelpostenliste im Kostenstand angezeigt und gedruckt werden
  • Zuweisung von beliebig vielen Dateien/Dokumenten zu einer Buchung und dessen Anzeige in Journal, Stapel, Einzelpostenliste und Kostenstand
  • Einführung euBP (elektronisch unterstützte Betriebsprüfung) nach entsprechender Modulprüfung
  • Skalierung der Schriften und Farbschema können angepasst werden
  • verbesserte Darstellung auf High-DPI-Monitoren
  • optionales KSK-Modul verfügbar, mit dem automatisch KSK-Rückstellungen gebucht werden können
  • bei freier Suche im Journal und im Stapel werden auch die Memos durchsucht
  • Import von Kontoauszügen im MT940-Format ist möglich
  • Zusatz-Modul Umsatzsteuervergütungsverfahren (UStVEU mit VAT-Liste)
  • Ausgleichsbuchung für Offene Posten als Splitting möglich
  • Abstimmungskennzeichen können in der Einzelkontoübersicht gesetzt werden
  • DATEV-Schnittstelle, diverse SAP-Schnittstellen und viele weitere Schnittstellen
  • Integration von diversen Belegarchivierungssystemen (Windream, SAPERION, ELO-Office, PDF)

SESAM-Lohn, SESAM-Fibu und SESAM-ELStAM ab 25.04.2018

  • Da die Finanzverwaltung am 25.04.2018 die offene Schnittstelle in der bisherigen Form abschaltet, ist es notwendig, für die oben genannten Programme unsere Updates ab Version 01.04.2018 zu verwenden. Mit älteren Versionen wird ab dem 25.04.2018 keine Elster-Kommunikation (Lohn: LStA, LStB und ELStAM, Fibu: UStVA, ELStAM: ELStAM-Datenabholung) mehr möglich sein.
  • Neu ab diesen Versionen ist die durch die Finanzverwaltung vorgegebene Installation der Microsoft Visual C++ 2017 Redistributable, die von unserer Installationsroutine automatisch aufgerufen wird. Falls es dabei Probleme gibt, kann die Installation auch über den Link https://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=746571 aufgerufen werden.

SESAM-Kalkulation Professional 2022

  • Anpassung des seven.one-Rahmens und Einführung des CO2-Rechners Green Production
  • Anpassung des ZDF-Rahmens und der Kostenzusammenstellung (Producer, Gewinnzuschlag, Korb-/Paketmodell und Nachweiskosten) an die Anforderungen des ZDF
  • Einführung des Moduls green motion im ZDF-Rahmen
  • Anpassung der Berechnung der Handlungskosten im FFA-Rahmen seit Juni 2019
  • Aktualisierung des freien Kalkulationsrahmens bzgl. ARD Eckpunktepapier
  • Aktualisierung des ZDF-Kalkulationsrahmens bzgl. Selbstverpflichtungserklärung
  • Filter auf Kalkulationsart beim Hauptausdruck wird auch bei den besonderen Anlagen beachtet
  • Aktualisierung der SV-, KSK- und BG-Werte in den Konstanten auf den Stand 2023
  • Aktualisierung der Tarifgagen auf den Stand 2022 und 2023
  • Komfortable Funktion zum Setzen des Kennzeichens Nicht rechnen mittels F8-Taste
  • Ampelsystem beim integrierten Kostenstand
  • Vergleich beliebiger Kalkulationen desselben Kalkulationsrahmens
  • Cash-Flow-Modul
  • Skalierung der Schriften und Farbschema können angepasst werden
  • verbesserte Darstellung auf High-DPI-Monitoren
  • Zusatz-Modul zur prozentualen Berechnung von zusätzlichen Kosten (vorrangig für Abgaben im Ausland)
  • Anpassung der DFFF-Berechnungen in Absprache mit der FFA
  • automatische Berechnung der DFFF-Prozente bei Auslandsanteilen
  • Zusatzspalte in DFFF-Auswertung zur Überprüfung der Mindesthöhe (25%) der deutschen Herstellungskosten
  • PDF-Ausdrucke können direkt vom Programm aus generiert werden
  • mehrere Auswertungen können in EINER PDF-Datei zusammengefasst werden
  • Auswertungen können direkt vom Programm aus per E-Mail versendet werden
  • Anlegen beliebig vieler Effekte (bisher waren es max. 4)
  • schnelles Anpassen der Effekte pro Position direkt aus der Kalkulations-Liste
  • auch bei Stab und Darstellern können deutsche Herstellungskosten (DFFF) prozentual angegeben werden (bisher nur 100%)
  • Umschalten der Sprache in ALLEN Kalkulationsrahmen (bisher nur bei FFA)
  • Verwendung von globalen Faktoren zur Berechnung
  • flexible Anpassung der Berechnungsfaktoren für HU und Gewinn in FFA-Kostenzusammenstellung
  • übersichtliche Anzeige der Details in der Kalkulations-Liste
  • übersichtliche Anzeige der Zusatzkosten bei Stab und Darstellern
  • für Darsteller kann max. Tagesgage angegeben werden, bis zu der HU und Gewinn gerechnet werden soll
  • über Stammdaten - Reisen schnelle Übersicht der Reisen (wieviel Personen haben eine bestimmte Reise usw.)
  • übersichtlicherer Drehplan-Import (nur noch EIN Dialog, in dem alle Einstellungen vorgenommen werden)
  • direkter Zugriff (Auswahl-Listen) auf Kostenstellen, Konten usw. der SESAM-Fibu

SESAM-Drehplan Professional 2022

  • Skalierung der Schriften und Farbschema können angepasst werden
  • verbesserte Darstellung auf High-DPI-Monitoren
  • Skalierung der Schriften und Farbschema können angepasst werden
  • verbesserte Darstellung auf High-DPI-Monitoren
  • Bilder können auch aus der sortierten/gefilterten Ansicht angelegt werden
  • Markierungen bleiben beim Umschalten zwischen Drehreihenfolge und sortierter/gefilter Ansicht erhalten
  • Drehbuch-Import aus FinalDraft-Standardformat möglich
  • Zusammenfassen mehrerer Drehplan-Projekte (Folgen) möglich
  • Speichern und Wiederherstellen von beliebig vielen Drehreihenfolgen innerhalb eines Drehplan-Projektes
  • Zwischenablage zum Auslagern von momentan nicht benötigten Bildern
  • Eingabe der Drehreihenfolge über eine Liste von Bildnummern
  • schnelles Anzeigen aller Bilder eines Stammsatzes (Auszug am Bildschirm)
  • Zusammenfassung von Motiven zu Drehorten mit entsprechenden Auswertungen pro Drehort
  • mehrere Drehpläne können zusammengeführt werden
  • Stammdaten: markierte Positionen können gelöscht werden (Mehrfachlöschung)
  • Drehplanmontage: Auflistung nach Folgen möglich (Button Speziell)
  • Stäbchen-Ausdruck: Bemerkungen können gedruckt werden
  • Stäbchen-Ausdruck: Export als Excel-Datei möglich
  • Stäbchen-Ausdruck: viele Konfigurationsmöglichkeiten

SESAM-Software - Installation unter Microsoft Windows*

Bitte installieren Sie die SESAM–Programme unter dem Betriebssystem Microsoft Windows* nicht im Verzeichnis C:\PROGRAMME\... bzw. C:\PROGRAM FILES\... oder einem Unterordner von diesen, um Probleme beim Programmablauf zu vermeiden. Verwenden Sie zum Beispiel das Verzeichnis C:\SESAM\...

SESAM-Dongle-Treiber für Microsoft Windows* (Stand 12.03.2007)

Zur Verwendung der Programme SESAM-Kalk, -Dreh, -Kost und -Dispo unter dem Betriebssystem Microsoft Windows wird jeweils die aktuelle Programmversion in Verbindung mit einem USB-Dongle benötigt.

* Microsoft Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corporation